Weinreisen

Wir organisieren und unternehmen Weinreisen durch die andalusischen Provinzen Granada und Málaga. Alle Weingüter, mit denen wir zusammenarbeiten, kennen wir persönlich und schätzen deren Qualität.

Jede Tour wird von Thomas Götz begleitet und moderiert. Der auf Spanien spezialisierte Weinblogger lebt in Granada und kennt sich vor Ort und mit den Weinen der Region bestens aus. Neben Weingenuss bieten unsere Reisen persönliche Begegnungen mit Winzern und Winzerinnen sowie eindrückliche Entdeckungen abseits des üblichen Weintourismus.

Thomas und Michael beim Tasting
Ihr Tourguide: Weinblogger Thomas Götz

Unser exklusives Angebot: Weinreise in Andalusien

Mediterrane Bergweine in Granada und Málaga

• Sechstägige Rundreise mit Start und Ziel in Málaga
• Nächster Fixtermin: 09. bis 14. Sep. 2019
• Gruppen ab 8 Personen können individuelle Termine vereinbaren

Für Weinliebhaber mit Entdeckersinn unternehmen wir eine sechstägige Weinreise in den andalusischen Provinzen Málaga und Granada. Es ist eine Tour durch faszinierende Landschaften ins Hinterland von Costa del Sol und Costa Tropical.

Auf der von Thomas Götz begleiteten Reise besuchen wir sechs Weingüter, lernen Winzer persönlich kennen und verkosten viele gute Weine. Auch ein interessantes Rahmenprogramm haben wir vorbereitet: In Granada besichtigen wir beispielsweise die Alhambra, in Málaga das Picasso Museum.

Bereits Einzelpersonen können die Rundreise mit Start und Ziel in Málaga buchen. Hierfür halten wir einen fixen Termin im Jahr bereit (siehe oben).

Weinclubs, Firmen, Freundeskreise, etc. mit einer Gruppengröße ab acht Personen können die Weinreise zu einem gewünschten Termin flexibel buchen und mit uns unternehmen. Fragen Sie uns hierzu bitte an. Auch individuelle Anpassungen im Programm sind möglich.

Der Reiseverlauf: Eine Weintour durch atemberaubende Landschaften, faszinierende Städte und mit persönlichem Kontakt zu Winzern.

Tag 1: Individuelle Anreise. Begrüßungsdrink und gemeinsames Abendmenü mit Weinbegleitung in der Altstadt von Málaga.

Malaga
Málaga: Quirlige Hafenstadt am Mittelmeer


Tag 2: Frühstück in Málaga und danach Besuch des Picasso-Museums. Am Mittag fahren wir ins Umland in die Montes de Málaga. Wir besichtigen ein traditionsreiches Weingut, welches noch die klassischen Málagaweine erzeugt, die in Machart und Stil den Sherrys aus Jerez ähneln. Das Mittagsmenü nehmen wir zuvor in einem nahegelegenen Landgasthof ein.
Nachmittags begeben wir uns in die Axarquia, eine reizvolle Bergregion mit spektakulären Steillagen, die den Ausgangspunkt für unsere Tour am Folgetag darstellt.

In Bodega Antigua Casa de Guardia
Bodega in den Montes de Málaga


Tag 3: Besuch von zwei Weingütern in der Axarquia. In dieser Subzone der DO Sierras de Málaga lernen wir trockene Weiß-, Rosé- und Rotweine aus autochthonen Reben wie Romé und Moscatel de Alejandría kennen und erfahren außerdem von der einzigartigen Herstellung natürlicher Süßweine – jene aus der Axarquia gelten als eine der Besten weltweit. Unser exquisites Mittagsmenü mit Weinbegleitung wird in einem Weingut stilvoll serviert.

Bodegas Bentomiz, Axarquia
Weingut mit terrassierten Weinbergen in der Axarquia


Tag 4: Nach dem Frühstück geht es in die Provinz Granada: Auf dem Tagesprogramm steht der Besuch von zwei Weingütern – davon eines mit Naturweinen – in der Sierra de la Contraviesa. Unter anderem begehen wir dabei die höchsten Weinberge Europas und verkosten Weine aus einheimischen weißen Sorten wie Vijiriega und Jaén Blanco, aber auch aus bekannten roten Trauben wie Tempranillo, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon und Garnacha. Die Berglandschaften sind spektakulär, und wir bewegen uns hier auf touristisch kaum erschlossenen Pfaden. Das klassisch andalusische Mittags- und Abendmenü nehmen wir jeweils in einem Weingut ein.

Bei Garcia de Verdevique
Hochlagen in der Sierra de la Contraviesa


Tag 5: Besuch eines Weinguts nahe Granada. Im Finca-Stil errichtet, von Weinbergen umgeben und im Wirkungskreis des 3000er-Gebirgszugs Sierra Nevada gelegen. Mediterranes Klima trifft auf kontinentale Einflüsse. Kalk- und Tonböden. Ein ideales Terroir für feingliedrige wie konzentrierte Weine.
Nach dem vorzüglichen Mittagsmenü im Weingut begeben wir uns nach Granada, wo wir am Abend in der Altstadt die andalusische Tapas-Kultur in Verbindung mit regionalen Weinen kennenlernen.

Hacienda Senorio de Nevada nahe Granada
Weingut nahe Granada


Tag 6: Besichtigung der Alhambra am Vormittag. Anschließend Rückfahrt nach Málaga (ca. 1,5 Std.), wo die Weinreise endet.


Preise & Leistungen für die oben beschriebene sechstägige Rundreise „Mediterrane Bergweine in Granada und Málaga“.

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1.325,00 €

Im genannten Preis enthaltene Leistungen:
• Besuch von sechs Weingütern inkl. Degustation
• F
ünf Hotel-Übernachtungen inkl. Frühstück
• Vier Abendessen in ausgesuchten Restaurants
• Ein
abendliches Tapas-Wein-Event in Granada
• Vier Mittagsmenüs, darunter drei in einem Weingut mit entsprechender Weinbegleitung
• Besuch der Alhambra, UNESCO-Weltkulturerbe in Granada
• Besuch des Picasso Museum in Málaga
• Transport im komfortablen Kleinbus
• Deutschsprachiger Tourguide (Thomas Götz)
An- und Abreise nach und von Málaga erfolgen individuell und sind nicht im Preis inbegriffen. 

Der genannte Preis gilt pro Person im Doppelzimmer. Bei alleiniger Nutzung eines Doppelzimmers oder bei Buchung eines Einzelzimmers fallen ggf. Zuschläge an. Hierzu informieren wir Sie im Detail auf Anfrage per E-Mail.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail für Buchungsanfragen:
weinreisen@spaniens-weinwelten.com

Im Weinberg von Alqueria de Morayma
Weinlandschaft in der Provinz Granada


Special: Spanische Weinwoche im Landhotel Casa Ana, Andalusien

Exploring Spain’s Undiscovered Wines with Tom Goetz

• Nächste Termine: 27. Apr. bis 3. Mai 2019 | 14. bis 20. Sep. 2019
• Alle Tastings und Touren in englischer Sprache

Ergänzend organisieren wir eine spanische Weinwoche für ein internationales Publikum im reizenden, landschaftlich atemberaubend schön gelegenen Landhotel Casa Ana in der Alpujarra-Sierra Nevada. Das Programm beinhaltet sechs Tage voller Weinentdeckungen: eine Wein-Tapas-Tour durch Granada, Besuche von Weingütern in der Alpujarra-Contraviesa, Sierra de los Guájares und nahe Granada sowie professionelle Weinverkostungen und Wine-Food-Pairings in Casa Ana.

Thomas Götz in Casa Ana, Ausgangspunkt der Weinwoche
Auf der Terrasse von Casa Ana, wo wir unsere spanische Weinwoche abhalten

Diese Weinwoche ist eine Kooperation von Casa Ana und Spaniens Weinwelten. Sie findet in englischer Sprache statt und bringt Weinliebhaber aus aller Welt zusammen. Veranstalter der Weinwoche ist Casa Ana. Thomas Götz von Spaniens Weinwelten steuert die Expertise bei: Er organisiert und begleitet die Tagestouren und er moderiert die diversen Verkostungen und Food-Wine-Pairings.

Weitere Informationen zu Programm und Preisen dieses sechstägigen Weinevents sowie Kontaktdaten für Buchungsanfragen finden Sie auf der Website von Casa Ana: www.casa-ana.com/courses_wine_holidays

Internationale Weinwoche: Gastgeberin Anne Hunt in Casa Ana
Gastgeberin der Weinwoche: Anne Hunt in ihrem Landhotel Casa Ana.