Fokus Galicien: Live-Webinare mit Rafael Palacios und Bodegas Anadigna

“Es gibt kein Sommerloch mehr”, habe ich neulich wo gelesen. Das trifft ebenfalls auf Spaniens Weinwelten zu: So stecke ich bereits in Vorbereitungen auf den 1. September. An diesem Tag steht ein Live-Webinar mit Starwinzer Rafael Palacios und Sommelier Christoph Schönegge vom Weindistributor Deuna auf meiner Agenda. Gemeinsam werden wir über das Anbaugebiet Valdeorras, die Rebsorte Godello und die Weine von Rafael Palacios sprechen. Und dabei seine großartigen Weißweine As Sortes 2018 und Louro do Bolo 2019 verkosten.

Rafael Palacios, Ankündigung Webinar

Rafael Palacios, der einer berühmten Winzerfamilie entstammt, habe ich während der Weinlese 2019 im galicischen Valdeorras besucht. Unter anderem davon werde ich während des Online-Tastings ein wenig berichten und einige Fotos zeigen.

Darüber hinaus gehen wir im Gespräch auf Themen wie das spezifische Terroir dieses Anbaugebiets, die Eigenschaften der Godello-Rebsorte, biodynamischer Weinbau und die Bedeutung von Höhenlagen ein. Das dürfte eine hochinteressante Unterhaltung und Degustation werden, denn Rafael Palacios gehört der absoluten Top-Riege des spanischen Weins an. Was er in Valdeorras macht, ist schlichtweg Weltklasse.

Sie sind herzlich zum Zuschauen und Mittrinken eingeladen! Weitere Informationen und ebenso die Möglichkeit zur Anmeldung fürs Zoom-Webinar erhalten Sie über diesen Link zur Registrierungsseite: Webinar-Anmeldung Rafael Palacios


Eine gute Woche zuvor, am 24. August, habe ich den Weinmacher Carlos Rey Lustres und Importeur Martin Müller von Vino & Alma virtuell zu Gast. In diesem Zoom-Webinar und Tasting geht es um die Rebsorte Albariño, das Anbaugebiet Rías Baixas und die Weißweine von Bodega Anadigna. Hierbei verkosten wir die sortenreinen Gewächse Anadigna Sobre Lías 2018 und Anadigna Tradiciónal 2019. Wie es sich für Albariño und Rías Baixas gehört, zeichnen sie sich durch knackige Frische, Mineralität und einen Tick Salzigkeit im Abgang aus.

Carols Rey Lustres ist ein Winzer, den ich sehr schätze und schon einige Jahre gut kenne. Letztes Jahr habe ich ihn im Salnes-Tal am galicischen Atlantik besucht. Er erzeugt drei sortenreine Albariños, teils aus bis zu 160 Jahre alten, wurzelechten Reben. Bei knapp 17.000 Flaschen liegt seine jährliche Produktion.

Im Webinar erörtern wir Themen wie das spezielle und herausfordernde Klima am Atlantik, die traditionelle Laubenerziehung der Reben, die Besonderheit der Albariño-Traube und die Geschichte seines Weinguts Anadigna. Auch gehen wir der Frage nach, warum es im Salnes-Tal noch verhältnismäßig viele Reben aus Vor-Reblauszeiten gibt. Carlos wird uns dabei aus erster Hand berichten.

Alle Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung fürs Webinar erhalten Sie über den folgenden Link zur Registrierungsseite: Webinar-Anmeldung Bodega Anadigna

Anadigna, Carlos Rey Lustres, Ankündigung Webinar

Galicien und Weißwein stehen also im Fokus bei den in Kürze anstehenden und von mir moderierten Webinaren. Mit den Gemeinsamkeiten hört es dann aber fast schon auf. Denn das landeinwärts gelegene Valdeorras und das sich den Atlantik entlang ziehende Rías Baixas verfügen über völlig unterschiedliche Terroirs und Weinbautraditionen.

Mehr will ich an dieser Stelle ausnahmsweise nicht verraten. Der heutige Beitrag ist eher als Ankündigung zu verstehen, die Details spare ich für die Webinare auf. In jedem Fall freue ich mich schon darauf, die Unterschiede sowie das jeweils Faszinierende und Besondere dieser Gebiete mit interessanten Gästen und hochkarätigen Winzern zu diskutieren. Und anhand der Degustation von Topweinen zu illustrieren. Ebenfalls würde ich mich über Sie als Zuschauer und Mitverkoster freuen. Also bis bald und Cheers!


Nachtrag: 3 Wochen später

Die Webinare haben mittlerweile stattgefunden. Wenn Sie das Palacios-Webinar nachträglich anschauen möchten, können Sie das Video unten sogleich anklicken.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.