Albillo Real – Ricardo Moreno | Support your local grape (13)

Albillo Real Weinberg, mit Ricardo Moreno

Als ich Mitte April in der Sierra de Gredos unterwegs war, hat Corona die Stimmung noch stärker beeinflusst und den Alltag mehr eingeschränkt wie es aktuell in Zeiten mit sinkenden Inzidenzen und höherer Impfquote der Fall ist. Damals herrschte in Spanien noch der sogenannte “Alarmzustand”. Zum Beispiel durften die Grenzen zwischen den Provinzen und autonomen…

Weiterlesen →

Soto Manrique – Driving Over Schlaglöcher

Jesus Soto, Soto Manrique, Gredos

Mit Jesús Maria Soto, den alle “Chuchi” nennen, steige ich in einen Allradwagen, den wir im Laufe des Tages noch gut gebrauchen werden. Vom 3000-Seelen-Dorf Cebreros fahren wir eine kurvige Straße hinauf in die Gredos-Berge. “Früher war hier alles voller Weinreben”, erzählt Jesús auf dem Weg. “Die Bauern von Cebreros haben im Jahr 15 Millionen…

Weiterlesen →

Comando G – Interview mit Daniel Landi

Daniel Landi, Comando G

Comando G ist eines der spektakulärsten Weinprojekte Spaniens. Mit ihren superfrischen und eleganten Weinen aus alten Garnacha-Reben haben die Winzer Daniel Landi und Fernando García das Berggebiet Sierra de Gredos weltbekannt gemacht. Thomas Götz war in Gredos und hat sich mit Daniel Landi unterhalten: Daniel, ihr habt 2008 begonnen, als die globale Wirtschaftskrise Spanien hart…

Weiterlesen →

Finca Losada – von eleganter Mencía und spanischer Chardonnay

Die nordspanische Appellation Bierzo rangiert hinsichtlich Größe und Bekanntheit weit hinter Gebieten wie Rioja und Ribera del Duero. Sprechen wir von Qualität, dann ist das Bierzo mit seinen Rotweinen aus der Rebsorte Mencía auf einer Stufe mit jenen großen Anbauregionen anzusiedeln. Spitzengewächse kommen unter anderem vom Weingut Finca Losada, mit dessen Weinmacher Amancio Fernández ich…

Weiterlesen →

Spanischer Prickel

Schaumwein aus Spanien

In deutschsprachigen Landen redet man gemeinhin von den “spanischen Cavas”. So, als ob alles was schäumt und aus Spanien kommt automatisch ein Cava wäre. Diese Vereinfachung sei den Konsumenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich verziehen, denn die Appellation D.O. Cava ist nunmal der mit Abstand größte spanische Produzent von in der Flasche vergorenen Schaumweinen. …

Weiterlesen →

TRINK FÜNF – Online-Tasting am 30.03., 19:30 Uhr

Trink-5-Titel

TRINK FÜNF geht in die zweite Runde! Mit Sommelier Christoph Schönegge habe ich mich wieder zu einem Spanien-Tasting am 30. März um 19:30 Uhr auf Zoom verabredet. Erneut trinken wir fünf Weine aus fünf Anbaugebieten. Mit Albariño und Rías Baixas, Mencía und Bierzo erhält unser kommendes Tête-a-Tête eine atlantische Prägung. Zudem wird die Mittelmeerregion mit…

Weiterlesen →

Forcalla – Rafael Cambra | Support your local grape (12)

Rafael Cambra

Valencia ist für mich derzeit eines der spannendsten Weingebiete Spaniens. Das hat auch mit dem Winzer Rafael Cambra zu tun, welcher in der Stilistik schlanke und saftig-frische Rotweine mit Persönlichkeit erzeugt. 2001 begann er mit acht Holzfässern in einer Garage “mit viel Leidenschaft, vielen Träumen und wenig Geld”, wie er im Interview erzählt. Heute füllt…

Weiterlesen →

Die beispiellose Viña Tondonia Rosado Gran Reserva

Haro ist so etwas wie das Baiersbronn der Weinwelt. Im legendären Eisenbahnviertel dieser Kleinstadt in Rioja Alta befinden sich in direkter Nachbarschaft so renommierte Weingüter wie Muga, La Rioja Alta, CVNE, Roda, Bilbainas, Gómez Cruzado und last, but not least R. López de Heredia Viña Tondonia. Eine derartige Dichte an Spitzenerzeugern auf weniger als einem…

Weiterlesen →